Herzlich Willkommen auf der Homepage des Behandlungszentrums für Folteropfer Ulm!

Wir sind eine ambulante Einrichtung, die Folter- und Gewaltüberlebende unterstützt. Für traumatisierte Geflüchtete bieten wir Psychotherapie sowie psychosoziale Beratung und Begleitung an, bei Bedarf mit Unterstützung von Dolmetscher*innen. Unser Einzugsgebiet umfasst etwa 80 -100 km rund um Ulm.

Informationen zur Anmeldung

Bitte fragen Sie zunächst telefonisch zu den Telefonsprechzeiten Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 12 Uhr an oder kontaktieren Sie uns per Mail. Anmeldungen können derzeit nur donnerstags zwischen 10.00-12.00 Uhr angenommen werden. Telefonnummer: 0731 88 07 08 90 E-Mail: bfu@rehaverein.de Wenn eine Anmeldung möglich und sinnvoll erscheint, bekommen Sie den Anmeldebogen und Informationen zu den notwendigen Dokumenten zugeschickt.

Aktuelle Regelungen aufgrund von Corona

Aufgrund der Infektionsgefahr durch Covid-19 (“Corona-Virus”) und zum Schutz unserer Klient*innen sowie unseres Personals ist ein persönlicher Besuch des BFU derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Kontakt

Behandlungszentrum für Folteropfer Ulm
Wagnerstr. 65
89077 Ulm
E-Mail: bfu@rehaverein.de
Tel.: 0731 – 88 07 08 90
Di-Fr von 10-12 Uhr

Wir sind telefonisch erreichbar von  Dienstag bis Freitag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr unter der Nummer 0731 / 88 07 08 90.
Dringende Terminklärungen sprechen Sie bitte auch außerhalb dieser Zeiten auf den Anrufbeantworter.