Herzlich Willkommen auf der Homepage des Behandlungszentrums für Folteropfer Ulm!

Wir sind eine ambulante Einrichtung, die Folter- und Gewaltüberlebende unterstützt. Für traumatisierte Geflüchtete bieten wir Psychotherapie sowie psychosoziale Beratung und Begleitung an, bei Bedarf mit Unterstützung von Dolmetscher*innen. Unser Einzugsgebiet umfasst etwa 80 -100 km rund um Ulm.

Informationen zur Anmeldung

Derzeit sind alle Therapieplätze belegt, weshalb wir momentan leider keine Anmeldungen entgegennehmen können.
Sobald wir wieder freie Kapazitäten haben, informieren wir hierüber auf unserer Website.

Aktuelle Regelungen aufgrund von Corona

Aufgrund der Infektionsgefahr durch Covid-19 (“Corona-Virus”) und zum Schutz unserer Klient*innen sowie unseres Personals ist ein persönlicher Besuch des BFU derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Kontakt

Behandlungszentrum für Folteropfer Ulm
Wagnerstr. 65
89077 Ulm
E-Mail: bfu@rehaverein.de
Tel.: 0731 – 88 07 08 90
Dienstag und Donnerstag von 10 – 12 Uhr
Wegen Unterbesetzung der Verwaltung können wir derzeit die gewohnten Telefonzeiten nicht vollständig abdecken. Sollten Sie uns nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie gerne zurück.