Herzlich Willkommen auf der Homepage des Behandlungszentrums für Folteropfer Ulm!

Wir sind eine ambulante Einrichtung, die Folter- und Gewaltüberlebende unterstützt. Für traumatisierte Geflüchtete bieten wir Psychotherapie sowie psychosoziale Beratung und Begleitung an, bei Bedarf mit Unterstützung von Dolmetscher*innen. Unser Einzugsgebiet umfasst etwa 80 -100 km rund um Ulm.

Informationen zur Anmeldung

Leider sind aktuell keine freien Therapie- und Beratungsplätze verfügbar, weshalb wir derzeit für Neuanmeldungen geschlossen haben. Ab dem 01. Dezember können wir wieder eine begrenzte Anzahl von Anmeldungen entgegennehmen. Wir müssen leider davon ausgehen, dass die verfügbaren Plätze schon nach kurzer Zeit vergeben sein werden.  

Eine Anmeldung zu unserem Angebot der Sprechstunde (nähere Informationen hier) ist über die Adresse sprechstunde@rehaverein.de durchgängig möglich.

Stand: 07.10.2022

 

Kontakt

Behandlungszentrum für Folteropfer Ulm
Wagnerstr. 65
89077 Ulm
E-Mail: bfu@rehaverein.de
Tel.: 0731 – 88 07 08 90
Montag, Dienstag und Donnerstag von 10 – 12 Uhr, Mittwoch von 8:30 bis 10:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert am 07.10.2022