Herzlich Willkommen auf der Homepage des Behandlungszentrums für Folteropfer Ulm!

Wir sind eine ambulante Einrichtung, die Folter- und Gewaltüberlebende unterstützt. Für traumatisierte Geflüchtete bieten wir Psychotherapie sowie psychosoziale Beratung und Begleitung an, bei Bedarf mit Unterstützung von Dolmetscher*innen. Unser Einzugsgebiet umfasst etwa 80 -100 km rund um Ulm.

Informationen zur Anmeldung

Ab dem 01.12.2022 sind Neuanmeldungen wieder möglich!

Melden Sie sich bitte bei uns entweder telefonisch (+49 731 88070890) oder per Mail (bfu@rehaverein.de).

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung aufgrund der begrenzten Anzahl an verfügbaren Plätzen in unserer Einrichtung voraussichtlich nur für kurze Zeit geöffnet bleiben wird.

 

Eine Anmeldung zu unserem Sprechstunde-Angebot (nähere Informationen hier) ist über die Adresse sprechstunde@rehaverein.de durchgängig möglich.

Zuletzt aktualisiert: 01.12.202

 

Kontakt

Behandlungszentrum für Folteropfer Ulm
Wagnerstr. 65
89077 Ulm
E-Mail: bfu@rehaverein.de
Tel.: 0731 – 88 07 08 90
Montag, Dienstag und Donnerstag von 10 – 12 Uhr, Mittwoch von 8:30 bis 10:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert am 01.12.2022